Onlinekurse

Onlinekurse


Wir bieten Ihnen ein einzigartiges interaktives multimediales Lernsystem mit weltweiten Einsatzmöglichkeiten und höchster Qualität in der Lean Ausbildung. Durch die praxisnahe Vermittlung auch von komplexen Inhalten durch crossmedialen Medieneinsatz, interaktiven Dialogen und Serious Games Elementen erreichen wir nachhaltige Handlungskompetenz.

Die Teilnehmer erlernen in einer virtuellen Umgebung die Methoden und Funktionsweisen des Lean Managements anhand von praxisnahen Beispielen. Die Lernziele sind dabei immer klar definiert und für die Teilnehmer nachvollziehbar. Die Lerninhalte werden durch unterschiedliche Medien u. a. Videoanimationen vermittelt und in interaktiven Übungen vertieft.

Die Teilnehmer sind durch unser interaktives multimediales Lernsystem direkt in der Lage, Verbesserungen an ihrem persönlichen Arbeitsplatz vorzunehmen, und setzen das Gelernte im Vergleich zu herkömmlichen Lernkonzepten wesentlich schneller um.

Durch die Flexibilität im Einsatz der Onlinekurse (zeit- und ortsunabhängig) kann der Teilnehmer sein Lernen frei gestalten und den Lernprozess bequem in seinen Arbeitsalltag integrieren, ohne an Produktivität zu verlieren.

Das interaktive multimediale Lernsystem ist teilweise in mehr als zehn Sprachen verfügbar und auf die weltweite parallele Qualifizierung der Mitarbeiter ausgerichtet.

Nach jeder erfolgreich absolvierten Qualifizierungsmaßnahme wird ein individuelles Zertifikat durch die Lean International AG ausgestellt.

Lean Management Onlinekurse

Lean Office Management


Lean Office Management ist eine zielgruppenorientierte Fachausbildung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in administrativen Bereichen. Im Mittelpunkt des 240-minütigen Onlinekurses steht der verschwendungsfreie Umgang mit den Kommunikationsformen E-Mail und Meeting.

Die Arbeitsprozesse in administrativen Bereichen haben sich durch die digitalen Medien stak verändert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbringen wesentlich mehr Zeit in Meetings und bei der Bearbeitung ihrer E-Mails. Diese Zeit steht nicht mehr für wertschöpfende Tätigkeiten zur Verfügung.

Durch praxisnahe Beispiele und den besonders zielgruppenorientierten Aufbau der Lerneinheiten ermöglicht der interaktive und multimediale Onlinekurs die Erschliessung besonders hoher Optimierungspotenziale in dem Bereich der Administration. Die Teilnehmer eignen sich auf Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen Prinzipien und wirkungsvolle Regeln an, um ihre tägliche Arbeit unmittelbar nach dem Onlinekurs zu verbessern. Schritt für Schritt erarbeiten die Teilnehmer die notwendigen Fertigkeiten, ihre eigene Arbeitsweise effizienter zu gestalten und die Konzentration wieder stärker auf die wertschöpfenden Tätigkeiten zu legen.

Die einzelnen Lerneinheiten beinhalten die Wissensvermittlung durch 2D/3D Videoanimationen und die Vertiefung der Lerninhalte durch interaktive Übungen.

Das Lean Office Management ist ein Gesamtpaket zur Verbesserung der administrativen Prozesse und besteht aus folgenden Kapiteln:

  • Lean Assistant Administration
  • E-Mail-Leitfaden
  • Leitfaden Meetingkultur

Am Ende jedes Kapitels erwartet die Teilnehmer ein Test. Nach erfolgreichem Abschluss des Onlinekurses erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat durch die Lean International AG.

Die drei Kapitel des Lean Office Managements sind auch als einzelne Onlinekurse erhältlich. Bitte informieren Sie sich weiter unten über die Möglichkeiten der gezielten Effizienzsteigerung.

Lean Assistant

digita 2015

Lean Assistant


Der “Lean Assistant“ ist ein Einstiegskurs in die Thematik des Lean Management. Als interaktiver und multimedialer Onlinekurs vermittelt dieser in hochwertig aufbereiteten Lektionen die grundsätzlichen Themen des Lean Management und ist für alle Unternehmens- und Mitarbeiterebenen geeignet. Der modulare Kurs ist z. Zt. in 12 Sprachen für Produktion und Administration verfügbar und ermöglicht das parallele und organisationsweite Lernen und Handeln.

Der Lean Assistant ist ein ca. 120-minütiger Onlinekurs, der die Lerninhalte mit Hilfe hochwertiger 3D/2D Animationen vermittelt. So werden die Grundlagen wie z.B. die 6 Prinzipien des Lean Management, die 12 Arten der Verschwendung oder 5S auf didaktisch wertvolle Art vermittelt. Anhand praxisnaher Beispiele und Übungen werden die einzelnen Methoden und Wirkungsweisen nachvollziehbar illustriert und erlebbar gemacht. Die innovative und kostengünstige Art der Wissensvermittlung erhöht die Motivation der Teilnehmer, ermöglicht eine schnelle Durchdringung des Themas in Organisationen und gewährleistet, dass alle Teilnehmer zur gleichen Zeit in die Lage versetzt werden zu Handeln. Die spezifischen Anforderungen von Produktion und Administration werden in zwei verschiedenen Versionen abgebildet.

Der Onlinekurs behandelt u.a. die folgenden Themen:

  • Grundlagen des Lean Management
  • Business on Demand
  • Die 6 Prinzipien des Lean Management
  • Die 12 Arten der Verschwendung
  • Die 5S Methode

Nach bestandenem Abschlusstests wird jedem Teilnehmer ein individuelles Zertifikat ausgestellt.

E-Mail-Leitfaden

digita 2015

E-Mail-Leitfaden


Der E-Mail-Leitfaden bietet allen Mitarbeitern eine zielgerichtete Ausbildung im effizienten Umgang mit E-Mails. Durch diese effiziente Kommunikation werden die Mitarbeiter entlastet, sparen wertvolle Arbeitszeit und können sich somit verstärkt den wertschöpfenden Tätigkeiten am Arbeitsplatz widmen.

Die Teilnehmer erlernen in diesem 60-minütigen interaktiven und multimedialen Onlinekurs wirkungsvolle und praxisorientierte Methoden, um die Kommunikation im Unternehmen nachhaltig zu verbessern.

Die Teilnehmer entwickeln im Verlauf des Onlinekurses die Erkenntnis, wie das Medium E-Mail als hilfreiches Werkzeug in der täglichen Arbeit eingesetzt und Verschwendung am eigenen Arbeitsplatz und in der Organisation vermieden wird. Die einzelnen Mitarbeiter verbessern dabei nicht nur ihren persönlichen Umgang mit E-Mails, sondern entlasten durch einfache Massnahmen auch die Kolleginnen und Kollegen. So entsteht ein unternehmensweites System der effizienten Kommunikation.

Die Lerninhalte sind die konsequente Umsetzung des Lean Thinking auf den Umgang mit E-Mails.

Der Onlinekurs „E-Mail-Leitfaden“ behandelt die folgenden Themen:

  • Aktueller Umgang mit E-Mails
  • 10 Regeln für eine effiziente E-Mail-Kultur
  • Die IQCARD - Methode

Nach bestandenem Abschlusstest wird jedem Teilnehmer ein individuelles Zertifikat durch die Lean International AG ausgestellt.

Leitfaden Meetingkultur

digita 2015

Leitfaden Meetingkultur


Der Leitfaden Meetingkultur bietet allen Mitarbeitern eine zielgerichtete Ausbildung für die effiziente Gestaltung von Meetings. Die Teilnehmer arbeiten in Meetings effizienter, können sich besser vorbereiten und die Qualität ihrer Ergebnisse steigern.

Durch praxisnahe Beispiele erlernen die Teilnehmer in diesem 60-minütigen interaktiven und multimedialen Onlinekurs wirkungsvolle und praxisorientierte Methoden, um die Vorbereitung und den Ablauf von Meetings nachhaltig zu verbessern. Die dabei vorgestellten Regeln und Verhaltensweisen sind unmittelbar umsetzbar und helfen dabei, Meetings effektiver und zielführender zu gestalten.

Durch die Meetingkultur nach Lean Aspekten werden Aufgabe und Verantwortungen verbindlich vereinbart und die Umsetzung der Ergebnisse sichergestellt. So gewährleisten effiziente Meetings eine strukturierte Arbeitsweise im gesamten Unternehmen.

Der Onlinekurs „Leitfaden Meetingkultur“ behandelt die folgenden Themen:

  • Aktueller Meetingalltag
  • Prinzipien der Meetingkultur
  • Meetingtypen
  • 6 Regeln für eine effiziente Meetingkultur

Nach bestandenem Abschlusstest wird jedem Teilnehmer ein individuelles Zertifikat durch die Lean International AG ausgestellt.

Sehen Lernen / Gehen Lernen

Sehen Lernen / Gehen Lernen


Der innovative Onlinekurs „Sehen Lernen / Gehen Lernen“ schult gezielt die Wahrnehmung von Problemen in einer authentischen 3D Simulation und vermittelt Führungskräften nachhaltige Handlungskompetenz.

Führungskräfte auf allen Ebenen trainieren in dem interaktiven und multimedialen Onlinekurs das Erkennen von Problemen bei Ordnung und Sauberkeit; Umwelt-, Gesundheits-, Sicherheits-, und Umweltrisiken (EHSQ) sowie von Verschwendung. Der Kurs ist dabei in zwei Lektionen unterteilt, Sehen Lernen und Gehen Lernen. Führungskräfte können dabei in einer praxisnahen Simulation risikofrei trainieren, kompetente Entscheidungen zu treffen.

In dem Kapitel „Sehen Lernen“ bewegen sich die Teilnehmer aus der Sicht einer Führungskraft in vier unterschiedlichen Rundgängen durch eine virtuelle, 3D Lernfabrik. Im Rahmen dieser Rundgänge identifizieren und bewerten die Teilnehmer diese vorhandenen Missstände. Dabei trainieren die Teilnehmer das Erkennen der Probleme in drei themenspezifischen Rundgängen, bevor in einem vierten Rundgang die Fähigkeiten der Teilnehmer anhand von über 60 möglichen Problemen getestet werden.

„Gehen Lernen“ vermittelt ein innovatives Führungsschema, um gemeinsam mit dem Mitarbeiter Problemlösungen zu entwickeln und das eigenverantwortliche Handeln der Mitarbeiter zu fördern. Die Teilnehmer führen interaktive Dialoge mit den virtuellen Mitarbeitern der Lernfabrik, um die vorher identifizierten Probleme zu beseitigen und verinnerlichen so das Vorgehen nach dem Lean Führungsschema.

Der Onlinekurs „Sehen Lernen/Gehen Lernen“ behandelt folgende Themen:

Sehen lernen

  • Ordnung und Sauberkeit
  • EHSQ
  • Verschwendung

Gehen Lernen

  • Lean Führungsschema in vier Stufen
  • Training des Vorgehensmodels

Nach bestandenem Abschlusstest erhält jeder Teilnehmer ein individuelles Zertifikat durch die Lean International AG.

ABC/XYZ-Analyse

ABC/XYZ-Analyse


Dieser Onlinekurs „ABC/XYZ-Analyse“ ist interaktiv und multimedial gestaltet und vermittelt die Analysemethode besonders anschaulich anhand einer praxisnahen Simulation. Die Ergebnisse der ABC/XYZ-Analyse bilden die Grundlage für weitere Optimierungsmassnahmen.

Bei der ABC-Analyse klassifizieren die Teilnehmer die Produkte basierend auf der Kundennachfrage in A-, B-, oder C-Produkte. Anschließend werden die Nachfrageschwankungen ermittelt und die Produktionsgüter in X-, Y- und Z eingeteilt. Die Zusammenführung der beiden Analysen gibt Auskunft über die Reihenfolge der Optimierungsmassnahmen, die richtige Lagerstrategie und die effiziente Produktionsplanung.

Der Onlinekurs „ABC/XYZ-Analyse“ besteht aus kleinen didaktisch sinnvollen Lerneinheiten. Die einzelnen Lerneinheiten bauen dabei aufeinander auf, sodass der Teilnehmer am Ende des Onlinekurses eine komplette Analyse durchgeführt hat.

Der Onlinekurs „ABC/XYZ-Analyse“ behandelt folgende Themen:

  • Ziel und Zweck der Methode
  • Die Klassifizierung nach ABC-Produkten
  • Die Klassifizierung nach ABC-Produkten
  • Die Einordnung in eine ABC/XYZ-Matrix

Nach bestandenem Abschlusstest erhält jeder Teilnehmer ein individuelles Zertifikat durch die Lean International AG.

Spaghetti-Diagramm

Spaghetti-Diagramm


Der interaktive und multimediale Onlinekurs „Spaghetti-Diagramm“ vermittelt in einer 30-minütigen Schulung die notwendigen Fähigkeiten, die Methode unmittelbar nach dem Kurs in der Praxis anwenden zu können. Mithilfe der Methode „Spaghetti-Diagramm“ werden die Verschwendungsarten unnötige Bewegung und unnötiger Transport identifiziert.

Die Lerninhalte werden in dreidimensionalen Videoanimationen vermittelt und in einer praxisnahen crossmedialen Übung trainiert. Die Teilnehmer führen die Methode am Beispiel eines Produktionsprozesses innerhalb einer virtuellen Lernfabrik durch und können ihr Ergebnis im Anschluss selbstständig kontrollieren. Die Teilnehmer entwickeln aufgrund des selbstgesteuerten Lernprozesses ein tiefes Verständnis für die Methode und dessen Anwendungsmöglichkeiten.

Die Teilnehmer werden aufgrund der praxisnahen Simulation des Spaghetti-Diagramms in die Lage versetzt, die Methode direkt im Anschluss an den Kurs selbstständig durchzuführen und die Ergebnisse kompetent zu bewerten.

Der Onlinekurs „Kreidekreis“ behandelt folgende Themen:

  • Vorbereitende Massnahmen zur Erstellung eines Spaghetti-Diagramms
  • Durchführung/Erstellung eines Spaghetti-Diagramms
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Auswertung und Ableitung möglicher Verbesserungsmassnahmen

Jedem Teilnehmer wird nach bestandenem Abschlusstest ein Zertifikat durch die Lean International AG ausgestellt.